Internationale Kooperation Schlüssel zu erfolgreichem Vorgehen gegen Organisierte Kriminalität

Die Operation Pollino, die am 5. Dezember im ersten Licht der Morgendämmerung stattfand – der Name geht auf einen Nationalpark ...
Mehr Lesen

Europol startet zweijähriges Projekt, um hochrangige Mafiosi festzunehmen

Europol beschwört in einer Pressemitteilung „eine neue Ära“ im Kampf gegen Organisierte Kriminalität herauf. In der Tat könnte die Einrichtung ...
Mehr Lesen

Federico Varese, Professor in Oxford, über Organisierte Kriminalität aus globaler Sicht

Anfang September empfing mafianeindanke den Professor für Kriminologie der Universität Oxford Federico Varese, einen der größten Experten auf dem Gebiet des ...
Mehr Lesen

Medienberichterstattung über Mafia-Organisationen im Fokus bei der Sommerschule zu Organisierter Kriminalität 

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Organisierter Kriminalität hat in Italien eine viel größere Bedeutung als etwa in Deutschland. Es gibt unter ...
Mehr Lesen

Festnahme drei wichtiger Clanmitglieder in Deutschland

In den letzten anderthalb Monaten wurden in Deutschland drei Männer festgenommen, die unter Verdacht stehen, einer Mafiaorganisation anzugehören. Alle drei ...
Mehr Lesen

Drogenhandel in Südamerika: Wer sind die Akteure?

Auf dem Kongress „Contromafie“, der in Rom Anfang Februar zum vierten Mal stattfand, leistete Lucia Capuzzi, Journalistin der italienischen Tageszeitung ...
Mehr Lesen

Die Ermordung von Jan Kuciak: Ein neuerlicher Angriff auf die Pressefreiheit.

In der letzten Wahlkampfphase in Italien wurde ein Thema weiterhin auffällig totgeschwiegen: Das Problem der Organisierten Kriminalität, im Lande selbst ...
Mehr Lesen

Operation Styx: Der rote Faden zwischen Deutschland und Italien

„Dieses ist die größte Operation gegen das organisierte Verbrechen in den letzten 23 Jahren, was die Anzahl der Festnahmen angeht!“. ...
Mehr Lesen

Geldwäsche in Ticino – die ´ndrangheta hinter dem Fall von Bellinzona

1995 – Eine Italienerin eröffnet ein Konto in der Schweiz bei der Bank UBS und hinterlegt dort eineinhalb Millionen Franken. ...
Mehr Lesen

Zwischen Panama, Paradise und Malta Papers: Die Ermordung von Daphne Caruana Galizia wäre vermeidbar gewesen – ein Blick hätte genügt, ein Blick auf die Geldflüsse

Etwas ist faul im Staate Malta Mit der Ermordung der maltesischen Investigativjournalistin Daphne Caruana Galizia öffnet sich eine Büchse der ...
Mehr Lesen