Loading Events

« All Events

13 Jahre nach den Mafia-Morden in Duisburg: wo steht NRW heute im Kampf gegen die Mafia?

December 10 @ 18:0019:30

Free

Es ist schon länger bekannt, dass die italienische Mafia im Ruhrgebiet besonders präsent ist. Die noch junge Kölner Gruppe von mafianeindanke beschäftigt sich daher in ihrem ersten Online-Event mit der Frage, wie sich die `Ndrangheta in den letzten Jahren in NRW entwickelt hat und ob jüngste Ermittlungserfolge in der Lage sind, ihr einen wichtigen Schlag zu versetzen.

Vor 13 Jahren schreckten die Mafia-Morde in Duisburg die deutsche Öffentlichkeit auf. Mit einem Schlag war klar, dass die Mafia nicht nur ein Problem Süditaliens ist, sondern auch hierzulande vor der Haustür steht. Seit 2007 folgten keine weiteren Bluttaten und das Thema Mafia fiel nach und nach in den Hintergrund. Die Mafia entschied sich im Schatten zu agieren und keine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sie geriet lediglich wegen einiger Razzien in die Schlagzeilen, deren Erkenntnisse jedoch zu keiner gerichtlichen Hauptverhandlung führten.

Nun steht in Düsseldorf ein Prozess bevor, welcher oft als „Mammut-Prozess“ gegen die Mafia definiert wird. Dieser kam dank der Zusammenarbeit deutscher, holländischer und italienischer Ermittler zustande (sogenannte operazione Pollino), welche zu koordinierten Durchsuchungen und Festnahmen in mehreren Ländern führte. 14 Angeklagte stehen vor Gericht, fünf davon sollen laut Staatsanwaltschaft der ´Ndrangheta angehören. Neben der Einfuhr von mehreren Tonnen Kokain aus Holland und Belgien und deren Weitertransport durch ganz Europa wird ihnen unter anderem auch Geldwäsche, Betrug, und Steuerhinterziehung vorgeworfen.
Was bedeutet dieser Prozess für NRW und wie gut ist das Land für einen Kampf gegen die Mafia aufgestellt?
Darüber wollen wir mit unseren Gästen diskutieren und das Thema vertiefen.

Mit:
Oliver Huth, stellvertretender Landesvorsitzender des Bundes Deutscher
Kriminalbeamter NRW, Rechtsschutzbeauftragter NRW und Experte für ClanKriminalität Marcel Storch, Crime-Reporter von ,,Der Westen”, der vor Kurzem eine Artikelreihe zum Mafia-Prozess in Düsseldorf veröffentlicht hat.

Die Veranstaltung findet am 10.12.20 um 18 Uhr über die Plattform Zoom statt. In Kürze wird ein Zugangscode freigegeben.
Haltet euch den zehnten Dezember frei, um diese spannende Gesprächsrunde nicht zu verpassen! Natürlich wird es auch Zeit geben, um auf manche Fragen bzw. Anregungen des Publikums einzugehen.


Details

Date:
December 10
Time:
18:00 – 19:30
Cost:
Free

Organizer

mafianeindanke nrw

Venue

Online-Veranstaltung