Der Verein mafianeindanke hat in seiner seit 20007 währenden Geschichte viele Erfolge erzielen können. Sei es die Vereitelung einer Schutzgeld-Erpressung in Berlin kurz nach seiner Entstehung, die mit der Festnahme der Camorristi am 31.12.2007 endete, seien es viele Verbesserungen deutscher Gesetze, sei es das Schaffen von Aufmerksamkeit für das Thema Organisierte Kriminalität durch Anregungen für parlamentarische Anfragen oder sogar eines Tatortes zum Thema italienische Organisierte Kriminalität. Auch als Partner für internationale Forschungsprojekte tritt mafianeindanke regelmäßig in Erscheinung. Eine beeindruckende Liste von mehreren hundert Veranstaltungen unterstreicht zudem das Engagement von mafianeindanke. In beratender Funktion helfen wir regelmäßig Betroffenen, und als Thinktank entwickeln wir Lösungen zur besseren Bekämpfung der Organisierten Kriminalität.

Wir finanzieren uns über Mitgliedsbeiträge und Spenden und EU-Mittel für Forschungsprojekte.

Wir bitten Sie, unsere Arbeit auch mit ihrer Spende zu unterstützen. Da wir eine anerkannte gemeinnützige Organisation sind, sind Spenden von der Steuer absetzbar. Möchten Sie über größere Zuwendungen mit uns sprechen oder uns in ihrem Testament bedenken, sprechen Sie uns bitte unter +49-157 31 79 78 21 oder info /// mafianeindanke /// de an.

Sie können direkt an uns spenden ( GLS Bank, Konto 1238 596 400, Bankleitzahl 430 609 67, IBAN DE29 4306 0967 1238 5964 00, BIC GENODEM1GLS ) oder über das Formular unten. Sie unterstützen damit auch das große ehrenamtliche Engagement in unserem Verein.

All unseren Förderinnen und Förderern ein großer Dank!

Wir versprechen allen Unterstützerinnen und Unterstützern
– dass wir verantwortungsvoll, sparsam und transparent mit ihrer finanziellen Unterstützung umgehen
– wir ihren Wunsch respektieren, besondere Aspekte unserer Arbeit zu fördern
– dass wir persönliche Daten sicher aufbewahren und nie mit anderen Organisationen teilen