Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Wem bezahlen wir unsere Mieten? Geldwäsche und Immobilien in Bayern

November 11 @ 19:0021:00

Immobiliengeschäfte sind in Deutschland perfekt zur Anlage von Schwarzgeld. Sie verlaufen selten transparent und beteiligte Akteure sind nur schwer zu fassen.
2019 meldete der Zoll* 114.914 Geldwäsche-Verdachtsfälle und sprach von einer “extremen Anfälligkeit” des  Immobiliensektors. Die “Verfolgungskultur bei Geldwäsche in Deutschland” sei unterentwickelt.

Wie Geldwäsche unser Wohnen in Bayern beeinflusst, ist leider weitgehend unbekannt. Darüber und warum uns das alle angeht, werden wir in dieser Online Diskussion debattieren und aufklären. Wir sprechen mit Journalist*innen und Expert*innen des Finanzsektors.

*Laut Daten der Financial Intelligence Unit (FIU)

Eine Online-Diskussion mit:

Prof. Dr. Kai Bussmann, Professor für Strafrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Forschungsschwerpunkt: Wirtschaftskriminalität

Kerstin Schimanski, Doktorandin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Geldwäschestudie “Nationale Risikoanalyse Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung” im Forschungsauftrag des Bundesministeriums der Finanzen

Christoph Trautvetter, Wissenschaftlicher Referent beim Netzwerk Steuergerechtigkeit

Die Veranstaltung findet am 11.11. um 19.00 Uhr über die Plattform Zoom statt. Um den Zugangscode zu bekommen, melden Sie sich bitte einfach per Email an: anmeldung(at)mafianeindanke.de

Eine Veranstaltung von Mafianeindanke e.V. , Ausspekuliert und AK “Wer beherrscht die Stadt?” des Münchner Forums e.V.


Details

Date:
November 11
Time:
19:00 – 21:00
Event Category:
Event Tags:
, , , , ,

Venue

Online-Veranstaltung